Wie können Selbsthilfegruppen helfen?

Wir helfen uns durch gemeinsame Veranstaltungen, wie zb. Aquafitness, Gymnastik, Geo-Cachings, Nordic Walking usw.
Natürlich muß man auch mal Spaß haben, bei einem gemütlichem Meinungsaustausch von Mensch zu Mensch.
Gelegentlich bekommen wir Besuch aus anderen Selbsthilfegruppen, die dann Ihre eigenen Erfahrungen mit uns austauschen.
Wenn Gast-Referenten zu Besuch kommen, werden Vorträge über Folgeerkrankungen wie z.B. Diabetes mellitus, Schlafapnoe-Syndrom oder Bluthochdruck gehalten und danach dann besprochen.
*Quelle: Wikipedia

Mehr Informationen

Hilfeverein

News News News News

02.01.18

Ab dem 12.01.18 findet wieder jeden 2. und 4. Freitag im Monat die Gruppe statt. Ich danke an dieser Stelle schon einmal Dagmar und Ludger dafür, dass sie die Gruppe jeden 2. Freitag leiten.


Hallo und herzlich willkommen auf den Seiten der Solinger Adipositas Selbsthilfegruppe.

Wir möchten, jedem adipösen Menschen der Hilfe braucht oder will, helfen und ihm beim Erreichen seiner Ziele durch seinen eigenen Willen zu unterstützen.

Was ist eine Selbsthilfegruppe?

Selbsthilfegruppen sind selbstorganisierte Zusammenschlüsse von Menschen, die ein gleiches Problem oder Anliegen haben und gemeinsam etwas dagegen bzw. dafür unternehmen möchten.
Typische Probleme sind etwa der Umgang mit chronischen oder seltenen Krankheiten, mit Lebenskrisen und/oder belastenden sozialen Situationen.
Selbsthilfegruppen dienen im Wesentlichen dem Informations- und Erfahrungsaustausch von Betroffenen und Angehörigen, der praktischen Lebenshilfe sowie der gegenseitigen emotionalen Unterstützung und Motivation. Darüber hinaus vertreten Selbsthilfegruppen in unterschiedlichem Grad die Belange ihrer Mitglieder nach außen.
Das reicht von Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit über die Unterstützung von Forschungsprojekten bis hin zur politischen Interessenvertretung. *


© Oliver Zabelt 2015

Möchten Sie gleichgesinnte Menschen kennenlernen?
Dann schauen Sie doch einfach mal vorbei